Anfahrt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  

30% staatliche Förderung für eCargos – jetzt einsteigen!

01.03.2018

Seit Anfang März beginnt nun die staatliche Förderung von Schwerlasträdern, den sogenannten Cargobikes. Gefördert werden Schwerlasträder mit E-Antrieb, einer Zuladungskapazität von 150 Kilogramm und einem Kubikmeter Ladevolumen. Die Förderung gilt rückwirkend auch für Lastenfahrräder, die seit dem 29. November 2017 gekauft wurden. 

Jedoch ist die Förderung bislang nur gewerbetreibenden Radfahrern vorbehalten. Diese Förderung erfolgt als flankierende Maßnahme zum Sofortprogramm Saubere Luft im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative.

Förderprogramm des Bundesministriums

Antragsberechtigt sind:

  • private Unternehmen unabhängig von ihrer Rechtsform (einschließlich Genossenschaften) und der Art ihrer Tätigkeit (einschließlich freiberuflich Tätige),
  • Unternehmen mit kommunaler Beteiligung,
  • Öffentliche, gemeinnützige und religionsgemeinschaftliche Hochschulen (nicht umfasst: Volkshochschulen), Forschungseinrichtungen und Krankenhäuser bzw. deren Träger sowie
  • Kommunen (Städte, Gemeinden und Landkreise)

Fördersätze:

  • 30 Prozent der Ausgaben für die Anschaffung
  • maximal jedoch 2.500 Euro pro Lastenfahrrad, -anhänger oder Gespann

Vollständige Information auf den Seiten des Bundesministeriums …

Eine Übersicht unserer eCargos finden Sie hier …

Fragen Sie uns oder vereinbaren sie einfach einen Termin mit Herrn  Torsten Schade, dem Inhaber von TolleRäder.

Zurück zur Übersichtsseite

Im Saarland gab es schon länger Fördermöglichkeiten für Cargobikes, jetzt zieht der Bund nach und fördert mit 30%!

Ältere Themen:

Der TolleRäder Gutschein
Verschenke doch einfach Freude mit einem TolleRäder Gutschein!

TolleRäder ist jetzt in der Mainzer Str. 80, 66121 Saarbrücken
Topics stellt sich kurz vor